zur Startseite

Studie: CLEE011ADE03 (Ribanna)

Wissenschaftl. Titel Eine nicht-interventionelle Studie für postmenopausale Frauen mit einem HR+/HER2- lokal fortgeschrittenen/metastasierten Brustkrebs zur Bewertung der Effektivität des Behandlungsalgorithmus, beginnend mit Kisqali® (Ribociclib) in Kombination mit einem Aromatasehemmer oder mit einer endokrinen Therapie oder mit einer Chemotherapie als Erstlinientherapie in der klinischen Routine
Erkrankung Geschlechtsorgane: Brustkrebs: sonstige Studien für Brustkrebs
Molekularer Marker HER2/neu neg./ER pos.
HER2/neu neg./PR pos.
Prüfzentren Sana Klinikum Offenbach
Benjamin Schnappauf
Tel: 069 / 8405-7032
Fax: 069 / 8405-4486
benjamin.schnappauf@sana.de
Agaplesion Markus Krankenhaus
PD Dr. med. Marc Thill
Tel: 069 / 95332228
Fax: 069 / 95332733
marc.thill@fdk.info
GPR Gesundheits- und Pflegezentrum Rüsselsheim
Prof. Dr. med. Dimitri Flieger
Tel: 06142 / 881367
Fax: 06142 / 881280
Flieger@GP-Ruesselsheim.de
Universitätsklinikum Gießen und Marburg, Standort Marburg
Dr. med. Christine Köhler
Tel: 06421 / 58 64421
bonwetsc@med.uni-marburg.de
Klinikum Darmstadt GmbH
Frauenklinik
PD Dr. med. Sven Ackermann
Tel: 06151 / 1076155
Fax: 06151 / 1076189
Klinikum Frankfurt Höchst
Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe
Prof. Dr. Joachim Rom
joachim.rom@KlinikumFrankfurt.de
Klinikum Hanau GmbH
Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe
PD. Dr. med. Thomas Müller
Tel: 06181 / 296-2500
Fax: 06181 / 296-2540
klinikgyngeb@klinikum-hanau.de
Kurzprotokoll Kurzprotokoll

erstellt 08.03.2018 Student Studienregister
geändert 19.02.2021 Student Studienregister

 

© Clinical Trial Center Network (CTCN) Zentrale am Universitätsklinikum Frankfurt

Dr. N. Gökbuget, Dr. S. Hehn | Ohne Gewähr für Richtigkeit oder Vollständigkeit | ctcn-zentrale@med.uni-frankfurt.de