Deutsches Leukämie-Studienregister
Studie: AML 43 (Elderly)

Gesamtübersicht
Öffentlicher Titel Randomisierte Induktion/Post-Induktion bei älteren Patienten mit AML/RAEB/RAEB-T
Wissenschaftl. Titel Randomized induction and post induction therapy in older patients (> 61 yrs of age) with acute myelocytic leukemia (AML) and refractory anemia with excess of blasts (RAEB, RAEB-t)
Kurztitel AML 43 (Elderly)
Studiengruppe AMLSG Ulm
Studienart multizentrisch, randomisiert
Erkrankung Myelodysplastisches Syndrom (MDS) - Alle Subtypen
Akute myeloische Leukämie (AML) - AML alle außer FAB M3
Alter > 60 Jahre
Status Geschlossen
Beginn der Rekrutierung 15.06.2001
Studienleiter/in Döhner, Prof. Dr. med., Hartmut
Ansprechpartner

Allgemeiner Ansprechpartner
Addamo, Bettina
Tel: +49 (0)731 500 33873
Fax: +49 (0)731 500 24405
E-Mail: bettina.addamo@medizin.uni-ulm.de

Studienzentrale Universitätsklinikum Ulm
Kurzprotokoll Kurzprotokoll
Protokoll Vollständiges Protokoll (passwortgeschützt)
Labore / Zentrale Diagnostik

Zytogenetik
Labor für Zytogenetische und Molekulargenetische Diagnostik, Klinik für Innere Med. III, Universitätsklinikum Ulm

erstellt 13.07.2006 Anja Hellenbrecht
geändert 10.07.2013 Sina Hehn
© Informationszentrum im Kompetenznetz Leukämien | Ohne Gewähr für Richtigkeit oder Vollständigkeit | www.kompetenznetz-leukaemie.de | info@kompetenznetz-leukaemie.de