Deutsches Leukämie-Studienregister
Studie: HOVON 150 AML / AMLSG 29-18

Gesamtübersicht
Öffentlicher Titel Phase 3 Studie zu Ivosidenib vs. Placebo und Enasidenib vs. Placebo in Kombination mit Intensiver Chemotherapie bei AML oder MDS-EB2 Patienten mit positiver IDH1 oder IDH2 Mutation
Wissenschaftl. Titel A phase 3, multicenter, double-blind, randomized, placebo-controlled study of ivosidenib or enasidenib in combination with induction therapy and consolidation therapy followed by maintenance therapy in patients with newly diagnosed Acute Myeloid Leukemia or Myelodysplastic syndrome with excess blasts-2, with an IDH1 or IDH2 mutation, respectively, eligible for intensive chemotherapy.
Kurztitel HOVON 150 AML / AMLSG 29-18
Studiengruppe AMLSG Ulm
Studienart multizentrisch, randomisiert, doppelblind, zweiarmig
Erkrankung Myelodysplastisches Syndrom (MDS) - RAEB II
Akute myeloische Leukämie (AML) - AML alle außer FAB M3
Molekularer Marker IDH2
IDH1
Alter >= 18 Jahre
Status Aktiv
Beginn der Rekrutierung 01.03.2019
Studienleiter/in Paschka, Prof. Dr. med., Peter
Kurzprotokoll Kurzprotokoll
erstellt 17.08.2020 Zenawit Krüger
geändert 02.12.2020 Student Studienregister
© Informationszentrum im Kompetenznetz Leukämien | Ohne Gewähr für Richtigkeit oder Vollständigkeit | www.kompetenznetz-leukaemie.de | info@kompetenznetz-leukaemie.de