Deutsches Leukämie-Studienregister
Studie: HOVON 156 AML / AMLSG 28-18

Gesamtübersicht
Öffentlicher Titel Phase 3 Studie zu Gilteritinib vs. Midostaurin in Kombination mit intensiver Chemotherapie bei AML oder MDS-EB2 Patienten mit positivem FLT3-Mutationsstatus
Wissenschaftl. Titel A phase 3, multicenter, open-label, randomized, study of gilteritinib versus midostaurin in combination with induction and consolidation therapy followed by one-year maintenance in patients with newly diagnosed Acute Myeloid Leukemia (AML) or Myelodysplastic Syndromes with excess blasts-2 (MDS-EB2) with FLT3 mutations eligible for intensive chemotherapy
Kurztitel HOVON 156 AML / AMLSG 28-18
Studiengruppe AMLSG Ulm
Erkrankung Myelodysplastisches Syndrom (MDS) - RAEB II
Akute myeloische Leukämie (AML) - FLT3 Mutation
Molekularer Marker FLT3
Alter >= 18 Jahre
Status Aktiv
Beginn der Rekrutierung 20.12.2019
Studienleiter/in Döhner, Prof. Dr. med., Hartmut
Kurzprotokoll Kurzprotokoll
erstellt 17.08.2020 Zenawit Krüger
geändert 25.09.2020 Student Studienregister
© Informationszentrum im Kompetenznetz Leukämien | Ohne Gewähr für Richtigkeit oder Vollständigkeit | www.kompetenznetz-leukaemie.de | info@kompetenznetz-leukaemie.de