Deutsches Leukämie-Studienregister
Studie: AMLSG 18-12

Gesamtübersicht
Öffentlicher Titel Beobachtungsstudie zur Erhaltungstherapie mit Histamindihydrochlorid und IL2 bei AML mit MRD
Wissenschaftl. Titel Erhaltungstherapie mit Histamindihydrochlorid und Interleukin-2 bei erwachsenen AML Patienten mit messbarer minimaler Resterkrankung(MRD) - eine nicht-interventionelle Beobachtungsstudie
Kurztitel AMLSG 18-12
Studiengruppe AMLSG Ulm
Studienart Beobachtungsstudie, multizentrisch, einarmig, prospektiv, offen
Erkrankung Akute myeloische Leukämie (AML) - AML alle außer FAB M3
Alter >= 18 Jahre
Status Rekrutierung beendet
Beginn der Rekrutierung 01.02.2013
Studienleiter/in Greiner, Prof., Jochen
Ansprechpartner

Studienzentrale
Rudolph, Christiane
Tel: +49 (0)731 500 45903
Fax: +49 (0)731 500 45905
E-Mail: christiane.rudolph@uniklinik-ulm.de

Studienzentrale Universitätsklinikum Ulm
Kurzprotokoll Kurzprotokoll
Labore / Zentrale Diagnostik

Zytogenetik
Labor für Zytogenetische und Molekulargenetische Diagnostik, Klinik für Innere Med. III, Universitätsklinikum Ulm

erstellt 13.02.2013 Johannes Kraus
geändert 09.04.2018 Martina Wolkenfeld
© Informationszentrum im Kompetenznetz Leukämien | Ohne Gewähr für Richtigkeit oder Vollständigkeit | www.kompetenznetz-leukaemie.de | info@kompetenznetz-leukaemie.de