Deutsches Leukämie-Studienregister
Studie: MIDOKIT

Gesamtübersicht
Öffentlicher Titel Midostaurin und Standardchemotherapie bei KIT- oder FLT3-ITD positiver t(8;21) AML
Wissenschaftl. Titel Einarmige Phase-II-Studie zur Wirksamkeit von Midostaurin (PKC 412) in Kombination mit primärer Standard-Chemotherapie bei Patienten mit neudiagnostizierter c-KIT- oder FLT3-ITD-mutierter t(8;21)-AML
Kurztitel MIDOKIT
Studiengruppe SAL
Studienart multizentrisch, einarmig, offen
Erkrankung Akute myeloische Leukämie (AML) - AML alle außer FAB M3
Molekularer Marker KIT
AML-ETO
FLT3
Alter <= 65 Jahre
Status Aktiv
Beginn der Rekrutierung 01.05.2012
Studienleiter/in Ehninger, Prof. Dr. med., Gerhard
Kurzprotokoll Kurzprotokoll
Labore / Zentrale Diagnostik

Molekulargenetik
Hämatologisches Labor, Universitätsklinikum Dresden

erstellt 23.10.2012 Janina Rosemeier
geändert 30.07.2018 Martina Wolkenfeld
© Informationszentrum im Kompetenznetz Leukämien | Ohne Gewähr für Richtigkeit oder Vollständigkeit | www.kompetenznetz-leukaemie.de | info@kompetenznetz-leukaemie.de