Deutsches Leukämie-Studienregister
Studie: MDS Exjade

Gesamtübersicht
Wissenschaftl. Titel Multizentrische offene Studie zur Wirksamkeit und Verträglichkeit von oral verabreichtem ICL670 bei Patienten, die an einem Myelodysplastischen Syndrom mit niedrigem oder INT-1 Risiko erkrankt sind und eine transfusionsbedingte Eisenüberladung aufweisen
Kurztitel MDS Exjade
Studiengruppe Deutsche MDS
Studienart multizentrisch, offen
Erkrankung Myelodysplastisches Syndrom (MDS) - Alle Subtypen
Alter >= 18 Jahre
Status Geschlossen
Beginn der Rekrutierung 02.05.2007
Studienleiter/in Hofmann , Prof. Dr. med., Wolf-K.
Ansprechpartner

Studienarzt/ärztin
Nolte, Florian
Tel: +49 (0)30 8445-3421 oder -3340
Homepage: www.charite.de/haema-cbf/index.htm

Studienzentrale
Schumann, C.
Tel: +49 (0)30 8445-3421
Homepage: www.charite.de/haema-cbf/index.htm

Biometrie
May, Dr., Christoph

Studienzentrale Charité Universitätsmedizin Berlin, Campus Benjamin Franklin
Kurzprotokoll Kurzprotokoll
erstellt 03.05.2007 Anja Hellenbrecht
geändert 05.06.2018 Sina Hehn
© Informationszentrum im Kompetenznetz Leukämien | Ohne Gewähr für Richtigkeit oder Vollständigkeit | www.kompetenznetz-leukaemie.de | info@kompetenznetz-leukaemie.de